Archiv 2014



monatliches Treffen: Kaffee trinken & Ideen spinnen

Alle die das Nadelöhr Nähcafé mitgestalten möchten sind eingeladen zu kommen! Wir treffen uns zum Austauschen und Vernetzen, Weiterentwickeln der Räume, Workshops und Veranstaltungen organisieren, miteinander reden, lachen und essen...Jeden letzten Freitag im Monat um 19 Uhr. Wenn du interessiert daran bist, die Öffnungszeiten als GastgeberIn zu betreuen, dann komm schon um 18 Uhr vorbei, um einige Infos über den Raum, das Konzept usw. zu erhalten. 


Programm im Zweiwochentakt 


Donnerstag
jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat:
"Nähkurs selbstgemacht"- Learning by doing von 19 bis 21 Uhr mit wechselnden Themen 

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat:
9 bis 12 Uhr "Nadelööörchen" - Nähtreff rund um die Kleinen
18 bis 21 Uhr "Geschickt geflickt" - Flickabend 


 

 

 

 

 

 

 

 

   



Cremen selbst gemacht! Workshop am 6.12. um 18:00 Uhr

Wir schwingen das Kochstäbchen, rühren Öl, Bienenwachs und weihnachtliche Zutaten zusammen und zaubern Cremen für uns. Bitte nimm kleine Gefäße (perfekt sind kl. Marmeladegläser [Bäcker Ruetz], alte Labellosticks ...) und ätherische Öle, wenn ihr habt, mit. Für die Zutaten erbitte ich einen kleinen Unkostenbeitrag. Anmeldungen an ilona.pertl@yahoo.de - sind erwünscht (für die Materialplanung:)

  Freitag 10.10.2014 TAUSCHBÖRSE Nachmittag/ Abend

Kleiderberge - auch bei dir zuhause? Noch dazu schöne, originelle, praktische Kleidungsstücke, die du leider nie trägst? Schnapp dir die Stücke und bring sie ins Nadelöhr, vielleicht findet sie jemand der eine Gaudi damit hat. Kuchen&Kaffee für alle Tausch-willigen. Weitere Infos folgen bald.....

Samstag 25.10.2014 REPAIR CAFÈ von 14:00-17:00 Uhr

Repariert werden: Elektrogeräte, Fahrräder, Textilien und Kleidung, Unterhaltungselektronik, Möbel, Spielzeug, Computer & Co., Haushaltswaren.
> Hierfür würde wir noch ExpertInnen suchen, die uns bei den Reparaturen unterstützen können.
An alle BikerInnen, HobbybastlerInnen, ElektrikerInnen, TischlerInnen, NäherInnen und Computerfreaks, falls ihr Lust habt mit uns gegen die geplante Obsoleszenz anzukämpfen bitte einfach bei uns melden. Weitere Infos zum Repair Cafè: www.repaircafe-tirol.at

  Workshop: fesche Sitzkissen aus Jeansresten nähen am Freitag 3.10. um 16 Uhr

Habt ihr schon die originellen Sitzkissen aus alten Jeans im Nadelöhr bemerkt? Elisabeth zeigt uns in einem Workshop, wie gebrauchte, robuste Stoffe in fesche Sitzkissen verwandelt werden können! Du wirst verschiedene Patchwork- Techniken kennenlernen, aus welchen du eine auswählen kannst. Unter fachkundiger Anleitung wird jedeR ein individuelles Stück nähen. Mitbringen: alte Jeans und robuste Stoffe. Anmeldung: info@nadeloehr.org Kosten: Der Workshop wird gefördert durch das Land Tirol und TKI open14. Beiträge je nach Möglichkeit und Spenden zur Raumerhaltung werden sehr geschätzt.
 

Der Workshop findet im Rahmen des Projektes „Stoffberge und Nadelwälder statt“. Beweggrund für das Projekt ist die Tatsache, dass sich riesige Altkleidermüllberge nicht nur am Recyclinghof sondern auch zuhause türmen. Wir möchten Menschen zum kreativen Umgang mit ihren angesammelten Stoffbergen ermutigen und kreative Lösungen zum Upcycling der alten Stoffe anbieten. Das Nadelöhr bietet Raum für DIY Aktionen und das Wiederentdecken von Handarbeit und Handwerk. So „fangen wir schon mal an“ (TKIopen Thema 2014), uns einem Problem unserer Zeit zu widmen und selbstwirksam einen Prozess der Veränderung in Gang zu bringen…

 gerettete Lebensmittel - eine Aktion die aufmerksam machen will...jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr

Die Lebensmittel werden von Supermärkten abgeholt und im/vor dem Nadelöhr verteilt. Die Ware ist voll in Ordnung, obwohl das Ablaufdatum etwas anderes sagt...große Mengen werden darum täglich entsorgt. Ein Aktionist möchte auf diese Situation aufmerksam machen: Alle die sich für die Themen Containern, Wegwerfgesellschaft, Konsumkreisläufe usw. interessieren, sind eingeladen zum Informieren und Diskutieren zu kommen.  
 

Sommerprogramm



  Juli

   Sommerfeeling im "Nähkurs selbstgemacht":

am 3.7. werden Sonnenhüte genäht und am 17.7./ 31.7. Hüllen für Glastrinkflaschen oder Hängematten

Du kannst wieder einiges lernen: Umgang mit einfachem Schnittmuster, Stoffzuschnitt, Design, das Einarbeiten von Flieslin/ Schaumgummi, einfache Nähte an der Nähmaschine...viel Spaß! Mitzubringen 31.7.: Glasflasche und Stoffreste, reißfeste Stoffbahn z.B. altes Leintuch ca. Breite1,50 bis 1,80 /  Länge 2,50 bis 2,80. Eine kunterbunte Stoffauswahl ist auch im Nadelöhr zu finden. Bitte baut mit uns Stoffberge ab, anstatt neu gekaufte Stoffe anzuhäufen!


   

Juni
 WORKSHOPREIHE Projekt BlickPunkt 

      Mai


 

WORKSHOP am Freitag den 16.5. von 16 bis 18 Uhr 

"Sommermodeschöpfung statt Altkleidersammlung - das Lieblings-T-Shirt in neuem Design"

T-Shirts, Polos und Trägershirts sind in den warmen Sommermonaten nicht wegzudenken. Die Lieblingsstücke werden zumeist auch ganzjährig getragen und entsprechend abgenutzt. Dieser Schnupperworkshop mit Expertin Amina Daschil bietet Gelegenheit, T-Shirts kunstvoll neu zu gestalten. Bringen Sie löchrige, verblichene, zu klein geworden oder aus der aktuellen Mode gekommene T-Shirts einfach mit und nähen Sie daraus neue und individuelle Shirts. Sie sind eingeladen, Bekleidungstrends selbst zu setzen und der "Einmal Tragen-Wegwerfen" Mentalität entgegenzuwirken. Außerdem gibt es informative Impulse zum Life-cycle eines T-Shirts und dessen soziale und ökologische Wirkungen. Mit Ihrem re-designten T-Shirt bringen Sie frischen Wind in die Sommermode.
Referentin: Amina DASCHIL, Schneiderin, Innsbruck

Mitzubringen: löchrige, verblichene, zu klein geworden oder aus der aktuellen Mode gekommene T-Shirts
Veranstalter: Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck - eine Veranstaltung des Fachreferats Schöpfungsverantwortung
Beitrag: 20,00 Euro 
Anmeldung: hdb.kurse@dibk.at bis Freitag, 9. Mai 2014 (begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl)
Zielgruppe: kritische TrendsetterInnen, Modefreaks und alle, denen Mode nicht egal ist

 

WORKSHOP am Dienstag den 20.5. von 18 bis 21 Uhr mit Gigi

"Schwimmbeutel aus alten Regenschirmen" 

Du gehst schwimmen, danach ist die ganze Tasche durchweicht von Badehose oder Bikini? Nähe dir in einfachen Schritten einen wasserabweisenden Beutel! 
Mitzubringen: alte Schnallen vom Rucksack, wasserabweisende Stoffe (kaputter Regenschirm, Outdoorjacken, Duschvorhang, Plastiksackl,…)

Anmeldung: vereincraftista@hotmail.com 
Dieser Workshop findet im Rahmen des Projektes "Stoffberge und Nadelwälder" statt
und wird gefördert durch das Land Tirol im Rahmen von TKI open.



 April 

WORKSHOP am Freitag den 11.4. von 10 - 12 Uhr 
"Design Oster- / Dekoteller"


Je nach Stoff und Grundform entstehen ganz individuelle Osterschüsseln, die natürlich auch für andere Zwecke wie zum Beispiel als Schmuckschüsseln oder Präsentationsteller genutzt werden können. 
Workshopleitung: Jugendliche der Textilwerkstatt der LEA Produktionsschule Wörgl.
Material: Bitte Reststoffe mitbringen oder aus dem Nähcafé. Das YOG- Material (siehe Bild) für eine Osterschüssel wird zur Verfügung gestellt.  
Kosten:  Kostenlos, freiwillige Beiträge werden geschätzt 
Anmeldung: andrea.schmid-klotz@kaos4all.com




Nadelöhr Nähcafé GEBURTSTAGSFEST  

am Freitag den 11.4. ab 16 Uhr Kaffee und Kuchen und am Abend Live Musik!

Saatgut- Tauschabend am Freitag 4.April 2014 ab 19 Uhr im Nadelöhr

An alle SelbstversorgerInnen, HobbygärtnerInnen, KräuterliebhaberInnen und alle anderen GartenfreundInnen:
Das Gartenjahr 2014 hat bereits begonnen, hinter einigen Fenstern strecken sich schon die ersten Keimlinge empor, in manchen Beeten sprießen schon kleine Pflänzchen.
Um die Vielfalt in unseren Gärten hoch und die Ausgaben dafür niedrig zu halten laden wir euch zur Samentauschbörse ein. Bringt euer Saatgut mit und lasst uns die Schätze der Natur austauschen. Neben Gemüse sind natürlich Kräuter, Blumen und Heilpflanzen ein wichtiger Teil jedes Gartens und auch ein schönes Tauschmittel!

März

 WORKSHOP am Freitag den 21.3. von 16-18 Uhr mit Gigi

"Mach dir deine eigene Schneiderpuppe" 

Die Schultern zu breit, die Hüften zu schmal…Schneiderpuppen haben oft nicht das passende Maß. Daher laden wir zu einem DIY-Schneiderpuppen-Workshop ein. Die Puppe wird exakt deine Maße haben, ist kostengünstig, ruckzuck fertig und die Anfertigung wird uns allen Spaß machen! 

Mitzubringen: 2 Rollen Ducttape/Gaffa-Band, Füllmaterial (Stoffreste, alte Kleidung, Polster, Schaumstoffreste,…), altes T-Shirt (wenn deine Puppe Ärmel haben soll, dann ein langärmeliges Shirt). 










  
Upcycling Workshop "Rettet die Kleidung!" mit Amina 

 Freitag 14.3.von 16 bis 20 Uhr

Kleidung ist kostbar und viel zu schade zum Wegwerfen! Manche Kleidungsstücke haben sogar einen immateriellen Wert für uns und wir verbinden bestimmte Erlebnisse oder Situationen damit … nur weil beim T-Shirt eine Naht aufgegangen ist, die Hose einen Riss hat, der Pulli einen Fleck oder das Lieblingskleid zu kurz geworden ist, sollten die Kleidungsstücke nicht aussortiert werden müssen.

In meinem Workshop gebe ich euch Ideen, wie ihr euren „Altkleidern“ neues Leben einhauchen könnt …! Mit ein paar Anregungen, Tipps und Trick zu den Themen Redesign, Upcycling und Verzierungstechniken könnt ihr dann eurer Fantasie freien Lauf lassen und eure verloren geglaubten Kleider wieder tragbar und trendy machen. Bringt euren Stoffberg mit! 

Anmeldung: vereincraftista@hotmail.com 
Der Workshop ist kostenlos, Beiträge für das Nadelöhr werden sehr geschätzt.
Dieser Workshop findet im Rahmen des Projektes "Stoffberge und Nadelwälder" statt
und wird gefördert durch das Land Tirol im Rahmen von TKI open.

Februar

UPCYCLING WORKSHOP "Frühlingsjacke" mit Claudio

Donnerstag 27.2. um 19 Uhr 
Vorstellung von Konzept, Idee und Schnitt. Nähvorgang wird erklärt und Schnitt kopiert. Aus Alt mach Neu: Wie können Stoffe von alter Kleidung verwendet werden? Einzelteile werden bis zum nächste Mal vorbereitet. 
Donnerstag 6.3. um 19 Uhr  
Zusammennähen der Einzelteile, Reißverschluss und Co...Anziehen und den Frühling genießen!
Anmeldung: vereincraftista@hotmail.com 
Der Workshop ist mehrsprachig und kostenlos, Beiträge für das Nadelöhr werden sehr geschätzt.  Dieser Workshop findet im Rahmen des Projektes "Stoffberge und Nadelwälder" statt und wird gefördert durch das Land Tirol im Rahmen von TKI open.


Freitag 7.2. um 19:30 Uhr "Die Philosophie des Nähens" 

 

 Wie oft haben wir schon gegrübelt und gelacht und uns zusammen Gedanken über den Sinn des Nähens gemacht?! 
An diesem Abend unterstützt uns der Treffpunkt Philosophie dabei.

www.treffpunkt-philosophie.at




 

 



Beliebte Posts

Aktuelles